info@oppenheim-zahnarzt.de

Schnarchtherapie

Volksleiden Schnarchen

Schnarchen ist nicht unbedenklich, kann es doch zu verminderter Leistungsfähigkeit und Gesundheitsschäden, wie zeitweisem Atemstillstand, führen. Durch das Entspannen der Rachen- und Zungenmuskulatur im Schlaf fallen Unterkiefer und Zunge nach hinten und engen die Luftwege ein. Dies bringt das Gaumensegel zum Flattern, die bis zu 90 Dezibel lauten Schnarchgeräusche entstehen. Werden die Atemwege vollständig blockiert, kommt es zu einem vorübergehenden Atemstillstand. Während dieser Apnoe sinkt die Sauerstoffsättigung des Blutes ab, das Gehirn wird nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt, die Herzfrequenz verringert sich und der Blutdruck steigt. Durch das mehrmalige Aufwachen der Betroffenen wird der erholsame Tiefschlaf verhindert.

1...2...3....schnarchfrei mit SNORE3

schnarchtherapie

Abhilfe: Unsere Lasertherapie

Wir sind eine zertifizierte SNORE3 Praxis. Durch die Behandlung eines Lasers, wird das Gewebe im Bereich des Gaumens gestrafft. Dadurch wird der Rachenraum geweitet und Schnarchgeräusche können reduziert werden. Eine Betäubing ist nicht notwendig, vereinzelt ist nur ein leichtes Kribbeln spürbar. Gerne beraten wir Sie ausführlich in unserer Praxis bei einem Erstberatungsgespräch.

Videos anschauen

SNORE3 Info Broschüre

Anti-Schnarch-Therapie

EnglishFrenchGerman